ERGO Zahnzusatzversicherung - ERGO Zahn-Ersatz-Sofort ZEZ, ERGO ZAB ZAE ZBB ZBE
ergo.zahnzusatzpolice.de ein Service von ZVO-Versicherungsmakler

ERGO Zahnzusatzversicherung
Privatpatient beim Zahnarzt

Ein strahlendes Lächeln und ein fester Biss – so wünschen wir uns unsere Zähne. Mit den Tarifen der ERGO Zahnzusatzversicherung sichern Sie sich die bestmögliche Behandlung als Privatpatient beim Zahnarzt.

Das flexible Baukastenprinzip der ERGO Krankenversicherung ermöglicht einen Versicherungsschutz individuell nach Ihren Wünschen. Von günstigen Einsteigertarifen bis perfektem Rundumschutz ist alles möglich, inklusive eines Tarifs mit Sofortleistung, wenn die Zahnbehandlung bereits begonnen hat.
Die Tarifbausteine der ERGO Zahnzusatzversicherung im Überblick

Die Tarifbausteine der ERGO Zahnzusatzversicherung im Überblick:

ERGO Zahnzusatzversicherung Tarif-Schnellvergleich

Berechnen Sie mit Ihrem Geburtsjahr die Beiträge für die Tarif-Übersicht.

Leistungen ERGO ZAB+ZAE+ZBB+ZBE ERGO Direkt ZAB+ZAE+ZBB ERGO Direkt ZEZ
Beitrag mtl.
bei Alter 38 Jahre
31,60 Euro 25,80 Euro 33,90 Euro
Antrag anfordern Antrag anfordern Antrag anfordern Informationen anfordern
Online abschließen Online abschließen Online abschließen
Tarifdetails Tarifdetails
ERGO ZAB+ZAE+ZBB+ZBE
Tarifdetails
ERGO ZAB+ZAE+ZBB
Tarifdetails
ERGO Zahn-Ersatz-Sofort (ZEZ)
Zahnbehandlung 100% Keine Leistung Keine Leistung
Kunststoffüllungen 100% 100% Keine Leistung
Wurzel­behandlung 100% Keine Leistung Keine Leistung
Parodontose­behandlung 100% Keine Leistung Keine Leistung
Zahnersatz 90% 90% Verdoppelung GKV
Inlays 100% 100% Keine Leistung
Implantate 90% 90% Verdoppelung GKV
Kieferorthopädie Keine Leistung Keine Leistung Keine Leistung
Prophylaxe/­Zahnreinigung 100% 100% bis 60,- € / pro Jahr Keine Leistung
Wartezeiten keine Wartezeit keine Wartezeit keine Wartezeit
Beitrag mtl.
bei Alter 38 Jahre
31,60 Euro 25,80 Euro 33,90 Euro
Antrag anfordern Antrag anfordern Antrag anfordern Informationen anfordern
Online abschließen Online abschließen Online abschließen

Die Tarifbausteine und Kombinationen der ERGO Zahnzusatzversicherung

Die ERGO Zahnzusatzversicherung: Erfahrung & Informationen

„Das beste für die Zähne“ lautet der Slogan der ERGO Zahnversicherung und verspricht die Behandlung als Privatpatient beim Zahnarzt. Anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung können privatärztliche Zusatzleistungen abgesichert werden. Die Versicherungsgesellschaft zählt durch flächendeckende TV Werbung zu den bekanntesten in Deutschland. Mit ihrem einzigartigen Tarif ERGO ZEZ Zahnersatz Sofort setzt sich die Gesellschaft zudem deutlich von ihrer Konkurrenz ab.

Insgesamt umfasst das Portfolio der ERGO neun Zahnzusatzversicherungen, kombinierbar aus fünf unterschiedlichen Tarifbausteinen. Die Tarife ZAB und ZBB sind jeweils Basisbausteine für Zahnbehandlung bzw. Zahnersatz mit solider Grundabsicherung. Sie können einzeln oder gemeinsam abgeschlossen werden.

Die beiden Ergänzungsbausteine ZAE für Zahnersatzmaßnahmen und ZBE für Zahnbehandlung und Prophylaxe dienen zur Aufstockung der Versicherungsleistung. Sie können beispielsweise die Kombination ZAB+ZBB oder ZBB+ZBE abschließen. Den umfassendsten Versicherungsschutz erhalten Sie durch Verknüpfung aller vier Tarife zur Zahnversicherung ERGO ZAB+ZAE+ZBB+ZBE.

Die Details zu den Leistungsinhalten der einzelnen Tarife finden Sie direkt auf der Tarifseite. Im folgenden erhalten Sie einen Überblick der allgemeinen Tarifbedingungen.

Allgemeine Tarif- und Versicherungsbedingungen der ERGO Zahntarife

  1. Ist ein Heil- und Kostenplan vor Behandlungsbeginn notwendig?
    Nein, ein Heil- und Kostenplan (HKP) muss nicht eingereicht werden. Dennoch ist es empfehlenswert, den HKP vor einer Behandlung bei der Versicherungsgesellschaft anzuzeigen. So wissen Sie vorab, welcher Betrag der Rechnung durch die ERGO erstattet wird. Lediglich beim Tarif Zahnersatz Sofort (ZEZ) ist der HKP Pflicht.
  2. Welcher maximale GOZ Höchstsatz wird erstattet?
    Für die privatärztliche Versorgung kann der Zahnarzt bis zum 3,5-fachen Satz der jeweiligen Gebührenziffer nach GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) abrechnen.
  3. Sind Behandlungen im Ausland oder durch einen Arzt ohne Kassenzulassung versichert?
    Ja. Sie können zu einem Zahnarzt Ihrer Wahl gehen, auch wenn dieser keine Kassenzulassung oder seine Zahnarztpraxis im Ausland hat. Die ERGO nimmt in diesen Fällen eine Vorleistung der GKV je nach Zahnbehandlung an.
  4. Gibt es ein Preis-Leistungsverzeichnis?
    Nein, in den AVB der ERGO Zahnzusatzversicherung ist kein Preis-Leistungsverzeichnis enthalten. Es gelten lediglich die Höchstsätze nach GOZ sowie die tariflichen Leistungsinhalte.
  5. Sind während der ersten Versicherungsjahre Höchstgrenzen zu beachten?
    Ja. Die Höchstgrenzen gelten pro Tarifbaustein für die Dauer der ersten vier Jahre. Im Premiumtarif mit insgesamt vier Bausteinen können Sie innerhalb der ersten vier Jahre insgesamt 4.000 Euro durch die Versicherung in Anspruch nehmen. Der Tarif ERGO ZEZ sieht keine Summenbegrenzung vor.
    Die Erstattungshöchstbeträge je Tarifbaustein sind:
    • Im ersten Versicherungsjahr: bis zu 250 Euro
    • In den ersten beiden Versicherungsjahren: bis zu 500 Euro
    • In den ersten drei Versicherungsjahren: bis zu 750 Euro
    • In den ersten vier Versicherungsjahren: bis zu 1.000 Euro
  6. Gibt es eine Wartezeit zu Versicherungsbeginn?
    Nein. Sie können direkt nach Versicherungsbeginn Leistungen aus der Zahnversicherung beanspruchen und Rechnungen einreichen.

Annahmerichtlinien und Antragstellung ERGO Zahnzusatzversicherung

  1. Für wen ist die Zahnversicherung der ERGO abschließbar?
    Als grundlegende Aufnahmevoraussetzungen gelten die Mitgliedschaft in einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung sowie der Wohnsitz in Deutschland. Fällt eine dieser beiden Voraussetzungen weg, führt dies zur Beendigung der Zahnzusatzversicherung.
  2. Wie ist die Beitragsentwicklung der Tarife?
    Sämtliche Tarifbausteine der ERGO Krankenversicherung sind ohne Altersrückstellungen kalkuliert. Hierdurch kommt es zu regelmäßigen Beitragsanpassungen bei Erreichen gewisser Altersstufen. Der Vorteil dabei: in jungen Jahren ist die Zahnversicherung günstiger.
    Beitragsanpassungen erfolgen bei Erreichen des 21., 31., 41. und 51. Lebensjahres.
  3. Wie ist Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist?
    Nein. Sie können die Tarife jederzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist wieder kündigen. Lediglich für den Tarif ZEZ gibt es eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
    Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Monatsende. Damit sind Sie sehr flexibel und können die Zahnzusatzversicherung auch kurzfristig wieder beenden.
  4. Können fehlende Zähne mitversichert werden?
    Nein. Die Mitversicherung fehlender Zähne ist bei der ERGO private Krankenversicherung nicht möglich. Dennoch ist der Tarif auch dann abschließbar, wenn Sie gegenwärtig Zahnlücken haben. Die Versorgung dieser Zahnlücken mit Zahnersatz ist von den Leistungen dann ausgeschlossen.
    Der ERGO ZEZ Zahnersatz Sofort ist hier die Ausnahme. Dieser Tarif ist speziell für bevorstehende Zahnersatzmaßnahmen konzipiert und versichert entsprechend auch existierende Zahnlücken.
  5. Ist die Zahnzusatzversicherung bei laufender Behandlung abschließbar?
    Ja, alle Tarifbausteine können auch während einer laufenden oder angeratenen Behandlung abgeschlossen werden. Leistungen für diese Zahnbehandlungen sind jedoch ausgeschlossen.
  6. Sind Gesundheitsfragen bei Antragstellung zu beantworten?
    Nein. Für den Abschluss der Zahnzusatzversicherung müssen Sie keine Gesundheitsfragen beantworten. Demzufolge ist Ihr aktueller Zahnzustand für das Zustandekommen der Versicherung nicht relevant. Jedoch sind fehlende Zähne und laufende Maßnahmen von der Leistung ausgeschlossen. Die Versicherungsgesellschaft prüft bei der ersten Inanspruchnahme einer Kostenerstattung, inwiefern die Maßnahme bereits vor Versicherungsbeginn laufend oder beabsichtigt war.

Erstattungsbeispiele mit den Tarifen der ERGO Zahnversicherung

  ZAB+ZAE+ZBB+ZBE ZAB+ZAE ZBB+ZBE
Krone Vollkeramik-Krone Gesamtrechnung 900 Euro
Leistung GKV ca. 250 Euro 250 Euro 250 Euro
Eigenanteil ohne ZZV 650 Euro 650 Euro 650 Euro
Erstattung durch Tarif 560 Euro 560 Euro 0 Euro
Ihr Eigenanteil mit ZZV 90 Euro 90 Euro 650 Euro
 
Professionelle Zahnreinigung Professionelle Zahnreinigung 2x pro Jahr Rechnung 2 × 100 Euro
Leistung GKV 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Eigenanteil ohne ZZV 200 Euro 200 Euro 200 Euro
Erstattung durch Tarif 200 Euro 0 Euro 200 Euro
Ihr Eigenanteil mit ZZV 0 Euro 200 Euro 0 Euro
 
Implantat Implantat pro Zahn Rechnung 2.500 Euro
Leistung GKV 500 Euro 500 Euro 500 Euro
Eigenanteil ohne ZZV 2.000 Euro 2.000 Euro 2.000 Euro
Erstattung durch Tarif 1.750 Euro 1.750 Euro 0 Euro
Ihr Eigenanteil mit ZZV 250 Euro 250 Euro 2.000 Euro
 
Inlay Keramik-Inlay Rechnung 500 Euro
Leistung GKV 50 Euro 50 Euro 50 Euro
Eigenanteil ohne ZZV 450 Euro 450 Euro 450 Euro
Erstattung durch Tarif 450 Euro 0 Euro 450 Euro
Ihr Eigenanteil mit ZZV 0 Euro 450 Euro 0 Euro

*Alle Beispiele sind ungefähre Angaben. Die tatsächlichen Behandlungskosten variieren je nach Region und Zahnarzt.

Daniel Seeger

Persönliche Beratung

Daniel Seeger und sein Service-Team freuen sich auf Ihre Anfragen und beraten Sie gern!
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 8462 511